wie alles begann

Vorweg sei gesagt das ich diesen Blog leider nicht gleich zu Beginn ins leben gerufen habe sondern erst einige Zeit habe ins Land streichen lassen. Nun da es soweit ist versuche ich dennoch eine einigermaßen korrekte chronologische Reihenfolge in die Artikel zu bringen.

Ich kann nicht genau sagen warum wir mit dem segeln begonnen haben. Vielleicht liegt es an meinem Wunsch doch irgendwann noch einmal aus dem gefestigten Leben auszubrechen und ein paar Abenteuer zu bestreiten, vielleicht aber auch nur an meinem Wahn irgendwann alles was der Mensch fortbewegen kann auch selbst fortbewegen zu können. Jedenfalls haben wir etwa im April beschlossen das wir segeln lernen wollen – was gar nicht so leicht ist, denn das Konstrukt an Segelscheinen ist in Deutschland für aussenstehende nicht gerade logisch aufgebaut und Segelscheine gibt es wahrlich reichlich. Im Grunde kommt es darauf an was man wo fahren möchte. Zunächst einmal gibt es den Sportboot-Führerschein-Binnen und den Sportboot-Führerschein-See dann den Sportküstenschifferschein, den Sportseeschifferschein und den Sporthochseeschifferschein. Darüber hinaus gibt es noch das Sprechfunkzeugnis und den Sachkundenachweis für Seenotsignale. Was es mit den einzelnen scheinen auf sich hat werde ich noch einmal gesondert erklären.

Da mein ursprünglicher Gedanke darin bestand ein Segelboot auf Nord- oder Ostsee und vielleicht auch mal im Mittelmeer zu bewegen, hieß das erklärte Ziel also Sportküstenschifferschein. Allerdings benötigt man um diesen machen zukönnen zunächst einmal einen Sportbootführerschein-See und einen Nachweis über 300 Seemeilen in Küstengewässern.

Da man mit dem Sportbootführerschein See jedoch nicht auf Binnengewässern fahren darf und wir es irgendwie unsinnig fanden einen Segelschein zu machen und falls es mal dazu kommen sollte nicht auf Binnengewässern fahren zu dürfen haben wir uns dazu entschieden direkt beide Scheine zu machen. Die erste Qual der Wahl war damit erledigt doch nun galt es eine für uns passende Segelschule zu finden.

 

Ein Gedanke zu “wie alles begann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>